Sie sind hier: Startseite Produkte Ophthalmochirurgie

Chirurgische Produkte

Als weltweiter Marktführer im Bereich der Ophthalmochirurgie bieten wir Ihnen das umfangreichste chirurgische Portfolio und versichern Ihnen, dass wir konsequent wissenschaftliche Forschung betreiben, um die besten Technologien im Bereich der Opthalmochirurgie zu entwickeln. Nehmen Sie als Beispiel unsere AcrySof® Intraokularlinsen-Familie: Seit ihrer Einführung 1994 hat sie die Kataraktbehandlung revolutioniert, denn sie steht für:

Material

Hohe Biokompatibilität1-4

  • Hohe Bioadhäsion an den Kapselsack1
  • Dokumentiert geringe Nachstarrate des AcrySof® Materials1–3

Mechanik

Hervorragende biomechanische Eigenschaften5-8

  • Patentierte STABLEFORCE®-Haptiken für langfristige Stabilität und exakte Zentrierung im Kapselsack5–7, 9
  • Das Single-Piece IOL-Design erleichtert das Einsetzen durch eine kleine Inzision und ermöglicht eine hervorragende und langfristige Vorhersagbarkeit der Refraktionsergebnisse6–8

Optik

Optimiertes funktionales Sehen und hohe Sehqualität10-14

  • Das AcrySof® Natural Chromophor imitiert die Lichttransmission der gesunden natürlichen Augenlinse und schützt die Netzhaut vor UV- und hochenergetischem Blaulicht10–13
  • Das AcrySof® Natural Chromophor und das asphärische Optikdesign verbessern das funktionale Sehen und bieten eine hohe Sehqualität10–14

Mit über 100 Millionen implantierten Linsen weltweit verlassen sich mehr Menschen auf eine AcrySof® Intraokularlinse als auf irgendeine andere Linse. Auch im Bereich Geräte sind wir mit Entwicklungen wie dem NGENUITY* 3D-Visualisierungssystem, dem LenSx® Laser und dem Centurion® Vision System immer einen Schritt voraus. Dem Trend in Richtung kleinere Inzision entsprechen wir mit dem INTREPID® System. Mit diesem System stehen Ihnen alle Komponenten zur Verfügung, die Sie für eine erfolgreiche mikro-koaxiale Phako benötigen. Alle Komponenten vom Schnitt bis zur Implantation der IOL sind in ihren Dimensionen perfekt aufeinander abgestimmt. Dadurch ermöglicht dieses System dem Chirurgen ein entspanntes und effektives Arbeiten ohne große Umstellung der OP-Technik.

Seit April 2017 erweitert der CyPass Mikro-Stent für mikroinvasive Glaukomchirurgie unser Produktportfolio. Der Micro-Stent wurde entwickelt, um den Augeninnendruck bei Patienten mit primärem Offenwinkelglaukom zu reduzieren.

Vervollständigt wird unser Sortiment durch Viskoelastika, Spüllösungen eine große Auswahl an Präzisionsmessern und Lanzen sowie Nadel und Faden für die Augenchirurgie.

 

  1. Linnola RJ, et al., Adhesion of soluble fibronectin, laminin, and collagen type IV to intraocular lens materials. J Cataract Refract Surg 1999; 25:1486–1491.
  2. Apple DJ, et al., Eradication of posterior capsule opacification: documentation of a marked decrease in Nd:YAG laser posterior capsulotomy rates noted in an analysis of 5416 pseudophakic human eyes obtained postmortem. Ophthalmology 2001; 108(3):505–518.
  3. Boureau C, et al., Incidence of Nd:YAG laser capsulotomies after cataract surgery: comparison of 3 square-edged lenses of different composition. Can J Ophthalmol 2009; 44:165–170.
  4. Hollick EJ, et al., Biocompatibility of poly(methyl methacrylate), silicone, and AcrySof intraocular lenses: randomized comparison of the cellular reaction on the anterior lens surface. J Cataract Refract Surg 1998; 24:361–366.
  5. Wirtitsch M, et al., Effect of haptic design on change in axiallens position after cataract surgery. J Cataract Refract Surg 2004; 30(1):45–51.
  6. Koshy J, et al., Rotational stability of a single-piece toric acrylic intraocular lens. J Cataract Refract Surg 2010; 36(10):1665–1670.
  7. Nejima R, et al., Prospective Intrapatient Comparison of 6,0-Millimeter Optic Single-Piece and 3-Piece Hydrophobic Acrylic Foldable Intraocular Lenses. Ophthalmology 2006; 113(4):585–590.
  8. Kohnen T and Klaproth OK, Incision sizes before and after implantation of SN60WF intraocular lenses using the Monarch injector system with C and D cartridges. J Cataract Refract Surg 2008; 34:1748–1753.
  9. Davison JA, Clinical performance of Alcon SA30AL and SA60AT single-piece acrylic intraocular lenses. J Cataract Refract Surg 2002; 28 (7):1112–1123.
  10. AcrySof® IQ IOL Gebrauchsinformation (40-500-044-010).
  11. Sparrow JR, et al., Blue light-absorbing intraocular lens and retinal pigment epithelium protection in vitro. J Cataract Refract Surg 2004; 30:873–878.
  12. Marshall JC, et al., The effect of blue light exposure and use of intraocular lenses on human uveal melanoma cell lines. Melanoma Res 2006; 16:537–541.
  13. Pipis A, et al., Effect of the blue filter intraocular lens on the progression of geographic atrophy. Eur J Ophthalmol 2015; 25(2):128–133.
  14. Kohnen T, et al., Effect of intraocular lens asphericity on quality of vision after cataract removal: an intraindividual comparison. Ophthalmology 2009; 116:1697–1706.